toggle menu

B&B happy - Ihre Agentur für möbliertes Wohnen in Stuttgart und Umgebung

Wir helfen gerne: 0711 48 93 97 90

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von B&B happy mit Mietern

I. Geschäftsgegenstand

B&B happy Privatzimmervermittlung, Wegländerstr. 53, 70563 Stuttgart (nachfolgend: B&B happy) bietet Unterkunftsuchenden (nachfolgend Mieter) sowie Unterkunftbietenden (nachfolgend Vermieter) seine Dienstleistungen zu den nachfolgenden Bedingungen an. Der Mieter beauftragt B&B happy mit der Vermittlung einer im Vermittlungsauftrag aufgeführten Unterkunft (nachfolgend:Mietobjekt). Es gelten nur die AGB von B&B happy. Entgegenstehende oder abweichende AGB des Mieters erkennen wir nicht an, es sei denn, B&B happy hat deren Geltung ausdrücklich zugestimmt.

II. Mietobjekt und Mietvertrag

1. Auf der Internetseite von B&B happy stehen Beschreibungen von Mietobjekten zur Ansicht bereit. Die auf der Internetseite ersichtlichen Mietobjekte sind keine verbindlichen Angebote. Der Mieter kann an B&B happy Anfragen für Mietobjekte richten.

2. B&B happy wird unter Berücksichtigung der Vorgaben des Mieters aus seinem Bestand geeignete Mietobjekte heraussuchen und per E-Mail Angebote an den Mieter versenden. Das Angebot ist freibleibend der Verfügbarkeit.

3. Entscheidet sich der Mieter für ein Mietobjekt, so muss er eine verbindliche Annahme an B&B happy senden. Spätestens innerhalb von zwei Werktagen nach Zugang der verbindlichen Annahme sendet B&B happy unter Namensnennung des Vermieters seine Buchungsbestätigung an den Mieter.

4. Der Mietvertrag ist zum vorübergehenden Gebrauch und kommt ausschließlich zwischen dem Mieter und dem Vermieter, vertreten durch B&B happy, zustande. B&B happy ist lediglich als Vermittler tätig und wird nicht Partei des Mietvertrags. Vertragspartner des Mieters ist ausschließlich der in der bestätigten Buchung ausgewiesene und dort genannte Vermieter.

III. Rücktritt durch den Vermieter

1. Der Vermieter hat das Recht zum Rücktritt, wenn eine Vertragserfüllung für den Vermieter nicht zumutbar ist. Ein Rücktritt des Vermieters aus anderem Grund ist ausgeschlossen. Steht dem Vermieter ein Rücktrittsrecht gem. Ziff. III.1. zu und will er dieses Recht ausüben, erklärt B&B happy namens des Vermieters den Rücktritt. Zugleich bietet B&B happy dem Mieter geeignete Ausweichmöglichkeiten an. Der Mieter ist nicht verpflichtet, eine der Ausweichmöglichkeiten anzunehmen. Nimmt der Mieter keine Ausweichmöglichkeiten, so erlöschen die Vertragspflichten aller Beteiligten. Nimmt der Mieter eine Ausweichmöglichkeit an, so kommt zwischen dem Mieter und dem Vermieter der Auswahlmöglichkeit ein Mietvertrag über das neue Mietobjekt zustande.

IV. Übergabe und Benutzung

1. Der Mieter hat sich mit dem Vermieter nach Übermittlung der Buchungsbestätigung gem. II.4. spätestens zwei Tage vor Beginn des Mietverhältnis in Verbindung zu setzen, um Anreise und sonstige Modalitäten des Aufenthalts mit dem Vermieter abzustimmen.

2. Der Mieter verpflichtet sich, die Benutzungsordnung für die Mietobjekte einzuhalten.

3. Der Mieter verpflichtet sich, die Unterkunft im gleichen ordentlichen Zustand zu verlassen, wie er sie vorgefunden hat.

4. Schäden am Mietobjekt, die der Mieter zu vertreten hat, sind dem Vermieter unverzüglich zu melden. Der Mieter hat für solche Schäden einzustehen.

V. Miete

1. Der Mieter verpflichtet sich, die vereinbarte Miete am Anreisetag dem Vermieter in bar zu zahlen. Eine andere Zahlungsweise bedarf der gesonderten Vereinbarung. Die Miete beinhaltet Wasser, Strom, Heizung und Endreinigung. Bettwäsche und Handtücher werden vom Vermieter bereitgestellt. Wenn keine Handtücher zur Verfügung stehen, wird in der Objektbeschreibung extra darauf hingewiesen.

Eventuelle Extraleistungen, wie Zwischenreinigung oder Schlüsselkaution müssen mit dem Vermieter vor Anreise abgesprochen werden. 2. Verzugseintritt und Höhe der Verzugszinsen richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften. B&B happy weist darauf hin, dass der Mieter spätestens dann in Verzug gerät, wenn er nicht innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder einer gleichwertigen Zahlungsaufforderung Folge leistet. 3. Eine Vermittlungsprovision an B&B happy hat der Mieter nicht zu bezahlen.

VI. Stornierung durch den Mieter

Änderungen und Stornierungen müssen über B&B happy vorgenommen werden.

Der Mieter hat gegenüber dem Vermieter folgende Stornierungsgebühren bei Nichtantritt trotz verbindlicher Buchung zu entrichten
(Vertrag zugunsten Dritter):

  • Bis 20 Tage vor Anreise kostenlos
  • Bis 10 Tage vor Anreise 25% der Miete
  • Bis 1 Tag vor Anreise 75% der Miete
  • Ab 1 Tag und bei verspäteter Anreise 90 % der Miete

Bei einer vorzeitigen Abreise kann keine Rückerstattung erfolgen. Eine Verlängerung ist möglich, wenn das Objekt nicht bereits anderweitig vermittelt ist. Dem Mieter bleibt der Nachweis offen, dass dem Vermieter kein oder nur ein geringer Schaden entstanden ist.

VII. Exklusivität

Der Mieter verpflichtet sich gegenüber B&B happy, bei wiederholtem Aufenthalt sich nicht direkt mit dem Vermieter in Verbindung zu setzen.

ENDE DER AGB

Benutzungsordnung

Übernachtungspreis

Der Übernachtungspreis richtet sich nach Ausstattung, Größe und Lage und beinhaltet Strom, Heizung und Wasser, ebenso die Bereitstellung von Bettwäsche und Handtüchern (auf Ausnahmen wird in der Objektbeschreibung hingewiesen) und die Endreinigung.

Reinigung

Das Objekt wird Ihnen vom Vermieter sauber und gereinigt übergeben. Er stellt Ihnen Putzutensilien zur Verfügung, damit Sie das Objekt während Ihres Aufenthaltes reinigen können. Evtl. ist es möglich, eine Zwischenreinigung gegen Gebühr mit dem Vermieter zu vereinbaren. Klären Sie das bitte vor Anreise mit Ihrem Gastgeber ab.

Haustiere

Haustiere dürfen nicht mit in die Objekte genommen werden, außer es wird in der Objektbeschreibung extra darauf hingewiesen.

Rauchen

Bitte rauchen Sie aus Rücksichtnahme auf nachfolgende Mieter nicht in den Objekten.

Haftung

Für Schäden am Objekt und der Einrichtung, die während der Mietzeit entstehen, haftet der Mieter, sofern er diesen Schaden versursacht hat.

Schlüsselübergabe

Setzen Sie sich bitte mit dem Vermieter vor Ihrer Anreise in Verbindung, damit Sie die Ankunftszeit und Schlüsselübergabe vereinbaren können.

Bezahlung

Die vereinbarten Übernachtungskosten und eventuellen Kautionen sind im Voraus bei Ihrer Anreise in bar zu bezahlen. Andere Zahlungsmodalitäten müssen vorher abgesprochen werden.

Danach erhalten Sie die Schlüssel für das Objekt.

Abreise

Räumen Sie bitte Ihre Unterkunft bis spätestens 10 Uhr am Abreisetag. Wenn Sie später abreisen möchten, sprechen Sie dies bitte mit dem Vermieter ab.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

B&B happy
Inhaberin: Konstanze Zierer
Wegländerstraße 53
70563 Stuttgart
Telefax 0711 / 489 39 79 – 50
E-Mail info@b-and-b-happy.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweis

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312b BGB nicht bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung, wenn sich der Unternehmer bei Vertragsschluss verpflichtet, die Dienstleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen.